Archiv
02.08.2016, 10:50 Uhr
Lagosky zu Besuch bei der Wohnbau Salzgitter GmbH
Zum Auftakt seiner diesjährigen Sommertour besuchte Uwe Lagosky die Wohnbau Salzgitter GmbH. Das Unternehmen feiert in diesem Jahr sein 90 jähriges Jubiläum und nimmt eine Spitzenstellung im regionalen Wohnungsmarkt Salzgitter ein. Mit 5100 eigenen und verwalteten Wohnungen, bietet das Unternehmen fast 10.000 Bürger einen sicheren und modernen Wohntraum. Mehrheitseigener der Gesellschaft ist die Stadt Salzgitter.

Nach einem ausführlichen Gespräch mit dem Geschäftsführer Detlef Dürrast, besuchten Uwe Lagosky und Bernd Scherer, Ratsherr der Stadt Salzgitter, den neuen Südstadttreff in Salzgitter. Die neu angelegte, barrierefreie Wohnanlage liegt am Hasenspringweg. Beeindruckt zeigte sich der Bundestagsabgeordnete von diesem Wohnquartier und gratulierte Herrn Dürrast zu diesem Konzept. Dürrast sagte zur Wohnanlage: „Hier leben viele Mieter quartiersbezogen und sind zum Teil über 90 Jahre alt. Sie werden von eigenen Sozialmitarbeiterinnen betreut. Das Konzept kommt sehr gut bei den Bürgern an.“

Uwe Lagosky: „Man merkt, dass hier mit Herzblut für die Mieter gearbeitet wird und das Konzept dazu beiträgt, dass die Leerstandquote nur auf einem Niveau von 0,5 – 1 Prozent liegt.“

Detlef Dürrast, Bernd Scherer, Uwe Lagosky